Sprung zum Inhalt

Hauptmenü

pre
pre
pre
pre
pre
pre

Inhalt

Sande

Sande

Sand hat einen Durchmesser von 0 bis 4 mm.
Sande werden unterschieden in:

  • Natursand als natürliches Vorkommen in der Natur (natürlich gerundetes Gesteinskorn)
  • Brechsand entsteht beim Brechen von Mineralgestein (siehe Splitte). Brechsand wird bei der Splittproduktion gewonnen und auf 2 mm abgesiebt. Brechsand kann ungewaschen oder je nach Verwendungszweck auch gewaschen hergestellt werden.
  • Edelbrechsand entsteht beim zweiten Brechvorgang von Moränesplitt (Alpine-Moränegestein, doppelt gebrochen)

Sande finden vielseitige Anwendung, so z. B.:

  • als Gesteinskörnung für Tragschichten im Straßenbau (PDF, 972 KB)
  • als Gesteinskörnung für Beton (PDF, 686 KB) und Mörtel
  • als Gesteinskörnung für Tragschichten im Eisenbahnbau
  • als Spielplatzsand Sandiplay (PDF, 657 KB)
  • als Beachsand (Volleyball und Soccer) Sandination (PDF, 202 KB)
  • als Reitplatzsand Sandination (PDF, 481 KB)
  • als Füllmaterial für Kleber, Binder, Reinigungsmittel, Spachtelmassen, Farben
  • als Filtersand für Retentions-Bodenfilter (PDF, 2,62 MB)
  • als Fugen- und Bettungssand im Pflasterbau (PDF, 1,1 MB)

OHU- Produktübersicht zum Thema Sand>> (PDF, 160 KB)

 

Valid XHTML 1.0 Transitional