Sprung zum Inhalt

Hauptmenü

pre
pre
pre
pre
pre
pre

Inhalt

Kiese

Kies

Bei natürlich gerundeten Gesteinskörnern ab 2 mm bzw. 4 mm spricht man von Kies. Dieser kann nach Vorkommen bis über 200 mm betragen. Kies wird nach neuer Norm unterteilt in eng gestufte (z.B. 2/8mm, 8/16mm) und weit gestufte (z.B. 2/32mm) grobe Gesteinskörnungen. Steine, welche größer sind als 32 mm, bezeichnet man als Grobkies oder auch Wacken.

Kies findet Anwendung:

  • als Gesteinskörnung (Zuschlagstoff) für Beton (PDF, 686 KB) und Mörtel
  • als Bodengrund und Filterkies im Naturbadbau (PDF, 817 KB)
  • als Filterkies für Retentions-Bodenfilter (PDF, 2,62 MB)
  • als Gesteinskörnung für Tragschichten im Straßenbau (PDF, 972 KB)
  • als Zierkies/ Grobkies/ Wacken im Garten- und Landschaftsbau
  • als gewaschener Rundkies zur Dachbekiesung oder Dachrandbekiesung

OHU- Produkte zum Thema Kies>> (PDF, 115 KB)

 

Valid XHTML 1.0 Transitional